Jetzt ist der Weg frei – zurück ins Parlament
Total
1
Shares

6 Kommentare

  1. Österreich brauch einen solchen Aufdecker in der Opposition, der der Regierung auf die Finger schaut.
    Vielen Dank für Ihre Rückkehr!

  2. Ersuche höflichst, die personellen Querelen in Ihrer Liste ASAP zu lösen. Von mir gewählt wurde die LP wegen Pilz und Rossmann. Beide sind unverzichtbare Experten und ein wichtiges Gegengewicht zur rechtslastigen Regierung. Eine Bissmann habe ich NICHT gewählt und die weitere Anwesenheit dieser Person in der LP wird meine Sympathiewerte für diese Bewegung nachhaltig zerstören. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Bissmann aus der LP entfernt werden soll.

    1. Gibt es in der Liste Pilz wirklich 0 Rangordnung?Der Listengründer wird von dieser “ Dame“ wie

      ein Nichts behandelt. Unglaublich! Wahrscheinlich hält sich diese “ Dame “ auch noch für eine Demokratin?

      Wer bezahlt sie ist meine Frage?Austria quo vadis?

  3. Sehe das genauso wie Marsupilami. Bißmann gehört ausgeschlossen, ist untragbar und geht in Kürze eh zu NEOS oder Türkis. Die mag ich wirklich nicht mehr sehen. Gewählt habe ich LP in allererster Linie wegen Dir, Peter. Auch Schroeder, Kolba, Zinggl. Wünsche dir viel Kraft – die inneren Konflikte scheinen mir derzeit schwieriger als die äußeren, und das überdeckt die gute Arbeit. Alles Gute, und schau auf dich!

  4. Es ist ein politisches Novum. Liste Pilz ohne Pilz, der Galionsfigur der Gruppe (Bewegung), im Parlament.
    Die Frage für mich ist, war die Entscheidung, Frau Bißmann „ersatzweise“ für Pilz ins Parlament zu schicken, ein politischer Fehler oder ein demokratischer Akt. Jede andere etablierte Partei hätte für diesen Fall sich eine Blanko-Rücktrittserklärung vor Vergabe des Mandats unterschreiben lassen, die dann im Bedarfsfall einfach gezogen worden wäre. Man hätte sich so viele Scherereien erspart.

  5. Immer schön locker bleiben. Jetzt Bißmann nur nicht dissen oder mobben. Sie hat sich selbst so schön ins out gestellt. Keiner mag sie. In ein paar Monaten erledigt sich das von selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*